Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsrecht

§1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Käufer und Verkäufer Tatiana Tronecker, Torstraße 175, 10115 Berlin, gelten ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§2 Zustandekommen eines Vertrages

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Käufer eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

§3 Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Ware bleibt bis zum Zeitpunkt ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

§4 Preise

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer.

§5 Zahlungsarten

(a)

Zur Verfügung stehende Zahlungsmöglichkeiten sind:

- Vorkasse per Banküberweisung
- Vorkasse per PayPal
- Lastschrift
(nur deutsche Bankkonten)
- Kauf auf Rechnung
(nur für Kunden mit deutschem Wohnsitz, die bereits schon mindestens 1x eine Bestellung bei fräulein herz erfolgreich abgeschlossen haben; maximaler Bestellwert 150€; Bezahlung nur per Banküberweisung; Angebot unter Vorbehalt.)

(b)

Das Lastschriftverfahren wird in Kooperation mit folgendem Partner durchgeführt:

secupay AG
Goethestr. 6
01896 Pulsnitz

Der Käufer erklärt sich bei Auswahl des Lastschriftverfahrens damit einverstanden, dass der Verkäufer die zustehende Entgeltforderung in vollem Umfang und unwiderruflich an secupay AG abtritt. Die Abtretung steht unter der aufschiebenden Bedingung, dass secupay die Abtretung annimmt. Die secupay AG wird daher den offenen Betrag vom Konto des Käufers per Lastschrift einziehen. Der Käufer erklärt sich mit einer Weitergabe seiner Daten an die secupay AG einverstanden.

Im Gegenzug erhält der Käufer den secupay Käuferschutz. Bei Nicht- bzw. Falschlieferung oder für den Fall des berechtigten Widerspruchs ist der Käufer bis zu 6 Wochen durch die secupay AG abgesichert.

Beim Lastschriftverfahren ist der Versand an Packstationen und Postfächer nicht möglich. Eine nachträgliche Änderung der Versandadresse ist nicht zulässig. Wohn-, Rechnungs- sowie Lieferanschrift müssen sich innerhalb Deutschlands befinden.

Kosten, die bei Unterdeckung des Kontos (Rücklastschriftgebühr) oder einem nachträglichen Lastschrift-Widerspruch durch den Käufer entstehen, werden dem Käufer in Rechnung gestellt.

§6 Versandkosten

Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands pauschal 3,95 €; in alle EU-Länder, die Schweiz und in alle anderen Länder 5,95 €.

Innerhalb Deutschland ist die Lieferung ab einem Warenwert von 70 € versandkostenfrei.

Für Kleinstbestellungen bis zu einem Bestellwert von 10 € betragen die Versandkosten 2,50 €. (Nur gültig für Lieferungen innerhalb Deutschlands.)

§7 Lieferung

Der Verkäufer verpflichtet sich, die Ware spätestens innerhalb der nächsten vier Werktage nach Zahlungseingang zu versenden.

§8 Zollgebühren

Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für eventuell entstehende Zollgebühren beim Käufer. Der Käufer ist verpflichtet, sich selbst über mögliche Gebühren zu erkundigen und diese zu entrichten.

§9 Beschaffenheit der Ware

Leichte Abweichungen in der Beschaffenheit der Ware (Maße, Muster, Farben) aufgrund der Herstellungsart (Handarbeit) bleiben vorbehalten.

§10 Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

fräulein herz
Tatiana Tronecker
Torstr. 175
10115 Berlin
0173 2613895
info@fraeuleinherz.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Dawanda-Seite http://herzstoff.dawanda.com elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§11 Sonderanfertigungen

Kundenspezifische Anfertigungen sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

 

Es gilt deutsches Recht.

[profiler]
Memory usage: real: 19136512, emalloc: 18745932
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem